Pop-Up-Spielstraße in Innenstadt-Ost sehr gut angenommen
 

Pop-Up-Spielstraße in Innenstadt-Ost sehr gut angenommen

Kreisverband
06.09.2020 – Wahl, Bericht

Am Sonntag, 06.09. verwandelten die GRÜNEN ein Teilstück der Landgrafenstr. in eine temporäre Spielstraße - dies war die dritte Aktion der GRÜNEN - zunächst in Nord, dann in West und nun in Ost entstand eine temporäre Spielstraße für einen Nachmittag.

Es schien sich schon bei den Kindern herumgesprochen zu haben: Verabredungen wurden getroffen, Nachbarn stellten Stühle und Spiele raus: die dritte temporäre Spielstraße, dieses Mal in Innenstadt-Ost, wurde sehr gut angenommen. Kinder kamen mit Bobby-Cars, Roller-Skates, bauten einen kleinen Flohmarkt auf, Nachbarn schauten dem bunten Treiben zu. Es beweist, dass Kinder mehr Freiraum in den vollgeparkten Straßen benötigen, um mal in einer für den Verkehr gesperrten Straße auf der Straße spielen zu können. Die Ratsfraktion hat aufgrund der sehr guten Erfahrungen mit der temporären Spielstraße einen Antrag in den Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie eingebracht, temporäre Spielstraßen in den Innenstadtbezirken einzuführen.

Daniela Schneckenburger, Ingrid Reuter, Ulrich Langhorst

Daniela Schneckenburger, Ingrid Reuter, Ulrich Langhorst

auch Markus Kurth, MdB, schaute vorbei!

auch Markus Kurth, MdB, schaute vorbei!

Die Straße wurde erobert!

Die Straße wurde erobert!


KOMMUNALWAHL 2020
Wahlbanner
DORTMUND SOLL GRÜNER WERDEN!
Vorstandssitzungen
Do., 01.10.2020, 19.00 Uhr
NICHT ÖFFENTLICH AUFGRUND DER CORONA-VERBREITUNG
,

Do., 08.10.2020, 19.00 Uhr
NICHT ÖFFENTLICH AUFGRUND DER CORONA-VERBREITUNG
,

Newsletter der Ratsfraktion
Kurz und knapp aus dem Rat vom 30.06.2020
u.a.: Geplante Schließung der Häuser von Galeria Karstadt Kaufhof, Unterstützung für die Club- und Konzertkultur

Kurz und knapp aus dem Rat vom 15.05.2020
u.a.: In der Krise niemanden zurücklassen - Sachstände zu den Auswirkungen von Corona

Newsletterarchiv

Die Zeitschrift der GRÜNEN in Dortmund

 
 
 
Die Seite durchsuchen