GRÜN bewegt digital: Aktuelle Situation von Geflüchteten – Ein Gespräch mit Grenzenlose Wärme e. V. und Berivan Aymaz, MdL
 

GRÜN bewegt digital: Aktuelle Situation von Geflüchteten – Ein Gespräch mit Grenzenlose Wärme e. V. und Berivan Aymaz, MdL

Kreisverband
22.04.2020 – Termin

GRÜN bewegt - unser Veranstaltungsformat jeden 1. Mittwoch im Monat - wird DIGITAL!
Am Mittwoch, den 6. Mai, 19.00 Uhr diskutieren wir mit:
Berivan Aymaz, flüchtlingspolitische Sprecherin der GRÜNEN im Landtag NRW und dem Verein "Grenzenlose Wärme e.V." über die aktuelle Situation von Geflüchteten vor allem in Griechenland.


Liebe Interessierte,

die Stadt Dortmund und zahlreiche weitere Kommunen bundesweit haben ihre Bereitschaft für die zusätzliche Aufnahme von Geflüchteten erklärt. Doch noch immer sitzen Tausende von Schutzsuchenden in Massenunterkünften in Griechenland fest. Auch in den Unterkünften des Landes NRW spitzt sich die Lage vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie zu.

Seit Oktober 2016 engagiert sich der Verein „Grenzenlose Wärme“ in der internationalen Geflüchtetenhilfe, vor allem in Griechenland. Regelmäßig organisiert der Verein Hilfstransporte nach Griechenland, wo die Lage für Geflüchtete immer dramatischer wird. Statt Hilfe und Unterstützung zu erfahren, mangelt es Geflüchteten dort an vielem: Unterkünfte, Nahrungsmittel, medizinische Versorgung. Legale Möglichkeiten, in andere EU-Staaten weiterzureisen, gibt es aktuell nicht.

Unterbringung in den Landesunterkünften in NRW bedeutet für viele Geflüchtete: Zusammenleben auf engstem Raum, Arbeitsverbote, Wohnen in Unterkünften fernab kommunaler Infrastruktur und Versorgung. Die Ausbreitung der Corona-Pandemie verschärft die Lage: Selbst einfache Schutzmaßnahmen wie Abstandsregeln und Hygienevorschriften können in diesen Sammelunterkünften kaum umgesetzt werden. Berivan Aymaz, flüchtlingspolitische Sprecherin der GRÜNEN, setzt sich im Landtag NRW für die würdige Unterbringung von Schutzsuchenden ein.

Am Mittwoch, 6. Mai, 19.00 Uhr, berichten uns der Verein "Grenzenlose Wärme" und die Landtagsabgeordnete Berivan Aymaz von ihrer Arbeit, der aktuellen Situation von Geflüchteten in Griechenland sowie von den neuesten Entwicklungen in der Unterbringung von Geflüchteten vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie. Sie stehen anschließend für Fragen und Austausch zum Thema zur Verfügung.

Wir laden herzlich ein, sich an diesem Austausch zu beteiligen.

Die Anmeldung erfolgt über folgende e-mail: vsp@gruene-dortmund.de

Gerne können Sie den Veranstaltungshinweis an interessierte Personen weiterleiten.


Termine
Videosprechstunde "Studienfinanzierung - Finanzhilfen in Zeiten von Corona" mit Kai Gehring (MdB) und Daniela Schneckenburger und weiteren Gesprächspartner*innen
Di., 26.05.2020, 19.00 Uhr
online
,

Vorstandssitzungen
Do., 28.05.2020, 19.30 Uhr
NICHT ÖFFENTLICH AUFGRUND DER CORONA-VERBREITUNG
,

Newsletter der Ratsfraktion
GRÜNES aus dem Dortmunder Rat - Newsletter vom 30.03.2020
Politik in Zeiten von Corona

Kurz und knapp aus dem Rat vom 15.05.2020
u.a.: In der Krise niemanden zurücklassen - Sachstände zu den Auswirkungen von Corona

Newsletterarchiv

Die Zeitschrift der GRÜNEN in Dortmund

 
 
 
Die Seite durchsuchen