Zweitstimme GRÜN

Kreisverband
09.05.2017 – Wahl


Damit

NRW das GRÜN nicht verliert!

Rückschritt oder Fortschritt – die Landtagswahl am 14. Mai ist für NRW eine Richtungsentscheidung. Auch hier in NRW erstarkt der Rechtspopulismus, Hass und Hetze verbreiten sich. In diesen Zeiten geben wir GRÜNE dem Mut, der Freiheit und der Hoffnung eine Stimme. Wir bekennen Farbe für ein weltoffenes und lebenswertes NRW für alle!

Für uns GRÜNE geht es am 14. Mai um alles. Es geht um den Wiedereinzug in den Landtag, um eine starke Zukunfts-Stimme in Parlament und Regierung. Viele verlassen sich darauf, dass es GRÜN schon im Landtag geben wird – das ist aber falsch. Es kann auf ganz wenige Stimmen ankommen. Deshalb zählt jede Stimme für GRÜN.

Nur mit GRÜN hat die Umwelt in NRW eine Stimme.

Nur mit GRÜN gibt es moderne Mobilität für alle.

Nur mit GRÜN kennt Menschlichkeit keine Obergrenze.

Wir GRÜNE wollen NRW weiter mitgestalten – ökologisch, modern und menschlich. Wer rot-grün möchte, muss mit der Zweistimme Grün wählen – denn sonst regiert Ministerpräsidentin Hannelore Kraft in einer großen Koalition oder mit der neoliberalen FDP.

hre Stimme entscheidet darüber, ob die Hoffnung in NRW weiterhin eine Zukunft hat.



Termine
Flüchtlinge retten – Ein Schiff fürs Mittelmeer
Film, Vortrag, Diskussion
Mi., 19.09.2018, 19.00 Uhr
Kreisgeschäftsstelle
Königswall 8, 44137 Dortmund

LAG Soziales
tagt in Dortmund
Fr., 21.09.2018, 11.00 Uhr
Kreisgeschäftsstelle
Königswall 8, 44137 Dortmund

LAG Wald/Landwirtschaft
tagt in Dortmund
Sa., 22.09.2018, 10.00 Uhr
Kreisgeschäftsstelle
Königswall 8, 44137 Dortmund

Auftaktveranstaltung zum Kommunalwahlprogramm 2020
Sa., 29.09.2018, 11.00 Uhr
Kreisgeschäftsstelle
Königswall 8, 44137 Dortmund

LAG Wirtschaft
tagt in Dortmund
Sa., 03.11.2018, 11.00 Uhr
Kreisgeschäftsstelle
Königswall 8, 44137 Dortmund

Vorstandssitzungen
Do., 20.09.2018, 19.00 Uhr
Kreisgeschäftsstelle
Königswall 8, 44137 Dortmund

Newsletter der Ratsfraktion
Newsletter vom 30.08.2018
Energieversorgung in kommunale Hand!

Kurz & Knapp aus dem Rat
Thema: Nordstadt Videoüberwachung

Newsletterarchiv

Die Zeitschrift der GRÜNEN in Dortmund

 
 
 
Die Seite durchsuchen